Elternbrief für alle 4. Klassen

Liebe Viertklasseltern,

nach den Pfingstferien ist der Unterricht unserer Viertklässler wie gehabt in zwei feste Gruppen eingeteilt, jedoch werden sie im tageweisen Wechsel jeweils 4 Stunden unterrichtet. Dazu kommen zwei Pausen mit umfangreichen Hygienezeiten und eine Vorbereitung auf das Lernen zu Hause am Folgetag.
Mittagsbetreuung und Hort starten direkt im Anschluss.

Gruppe A kommt immer montags und mittwochs.
Gruppe B kommt immer dienstags und donnerstags.
Am Freitag wird wöchentlich gewechselt.
d.h. in einer Woche kommt die Gruppe A, in der nächsten Woche die Gruppe B, dann wieder A usw.

Termine Gruppe A

MontagMittwochFreitag
15. Juni17. Juni
22. Juni24. Juni26. Juni
29. Juni1. Juli
6. Juli8. Juli10. Juli
13. Juli15. Juli
20. Juli22. Juli24. Juli

Termine Gruppe B

MontagMittwochFreitag
16. Juni18. Juni19. Juni
23. Juni25. Juni
30. Juni2. Juli3. Juli
7. Juli9. Juli
14. Juli16. Juli17. Juli
21. Juli23. Juli
AnkunftszeitTreffpunktUnterrichtsende
4a Frau Schramm7.40 UhrPavillon
Hintereingang
11.45 Uhr
4b Frau Schmaderer7.50 UhrPavillon
Hintereingang
11.55 Uhr
4c Frau Hellwig7.40 UhrPavillon
Hintereingang
11.45 Uhr
4d Frau Müller7.50 UhrPavillon
Hintereingang
11.55 Uhr

Bitte beachten Sie weiterhin folgende Punkte

  • Die Kinder kommen mit Maske und stellen sich in zwei Reihen einzeln hintereinander an. Dabei beachten sie den Mindestabstand von 1,5 m.
  • Die Lehrkraft holt die Schüler am Glasgang (4c,4d) und am Pavillon Hintereingang (4a/4b) ab und bringt sie ins Klassenzimmer. (Die Plätze werden zugewiesen, Schuhe bleiben an, Jacken werden an die Stuhllehne gehängt.)
  • Dort waschen sich die Kinder sofort die Hände.
  • Der Aufenthalt in den Gängen oder in der Aula ist nicht erlaubt!
  • Am Unterrichtsende bringt die Lehrkraft alle Kinder in die Aula. Von dort aus gehen sie in Hort, Mitti oder nach Hause.
  • Alle weiteren Regelungen entnehmen Sie bitte unserem Hygieneplan! Dieser wurde Ihnen bereits per Mail über den Elternbeirat geschickt. Bitte gründlich lesen!
  • Das Lernen zu Hause findet nicht mehr in gewohnter Weise statt, stattdessen gibt es Übungsaufgaben für den darauffolgenden Tag zu Hause.
  • Das Material für erkrankte Kinder muss abgeholt werden (Absprache mit der Lehrkraft!)
  • Ihr Kind darf nur in die Schule kommen, wenn es gesund ist!
  • Verdachtsfälle:
    Die betroffene Schülerin bzw. der betroffene Schüler darf erst wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren, wenn eine Bestätigung des Arztes oder des Gesundheitsamtes vorliegt, dass der betroffene Schüler untersucht und ein Verdachtsfall ausgeschlossen wurde.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie erholsame Pfingstferien!

Herzliche Grüße

Alexandra Janssen

Anschrift

Camerloher Grundschule
Camerloher Straße 110
80689 München
Telefon: 089/5682769-0