Umweltbildungsaktion „Juki sucht ein Spielzeug“

Alle ersten und zweiten Klassen nahmen an der Umweltbildungsaktion „Juki sucht ein Spielzeug“ teil.

Zuerst erzählte Juki von seinem Planeten Blau wie nix. Dort haben alle nur ein einziges Spielzeug. Um Langweile zu vermeiden, spielen die Kinder miteinander, sie tauschen ihr Spielzeug, oder sie spielen Spiele, bei denen man keine Spielsachen braucht.
Dadurch sollten die Kinder dafür sensibilisiert werden, dass man auch ohne, oder mit wenigen Spielsachen Spaß haben kann.

Anschließend überlegten alle gemeinsam, welche Spiele ohne Sachen den Kindern schon bekannt sind und welche Spielsachen aus Natur- oder Abfallprodukten gebaut werden können.

Schließlich bastelte jeder einen Fangbecher aus einem Tannenzapfen, einem Papier und einer Schnur.
Am Ende wurde das selbst-gebastelte Spielzeug ausprobiert und alle hatten viel Spaß.

Anschrift

Camerloher Grundschule
Camerloher Straße 110
80689 München
Telefon: 089/5682769-0